Kleinprojekteaufruf für Kommunen gestartet

am 18. April 2024 startet der Kleinprojekteaufruf zum Regionalbudget 2024. Kommunen der LEADER-Region Bautzener Oberland können bis zum 15. Mai 2024 ihren Projektantrag beim LEADER-Regionalmanagement einreichen.

Es können Kleinprojekte beantragt werden, deren Gesamtkosten 14.000 Euro nicht überschreiten. Wichtig ist, dass die geplanten Vorhaben noch in diesem Jahr realisiert werden. Die Abrechnung muss bis zum 15. November 2024 erfolgen, d.h., dass das Projekt bis zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen sein muss und alle Rechnungen beglichen worden sind.

Nach Einreichung der Projketunterlagen wird das Entscheidungsgremium der Region im Juni die Vorhaben zur Förderung auswählen. Danach werden mit den ausgewählten Projektträgern die Förderverträge unterzeichnet. Erst ab diesem Zeitpunkt ist es möglich, mit der Projektumsetzung zu beginnen. Vorher dürfen auch keine Aufträge oder Bestellungen ausgelöst werden.

Einsendungen sind bis zum 15. Mai 2024 beim LEADER-Regionalmanagement möglich. Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Mitarbeiterinnen im LEADER-Büro.

Projektaufruf Regionalbudget 2024

Infoblatt Regionalbudget

Rahmenantrag

Finanzplan

Projektauswahlkriterien